HAUSBESUCHE

MKK

Krank?
Immobil?
Pflegebedürftig?
Medizinische Fragen rund um Ihre Gesundheit?

Kein Problem, wir besuchen Sie zu Hause und kümmern uns um Sie.

Ärztliche Hausbesuche

im gesamten Main Kinzig Kreis entlang der A 66

  • Grippale Symptome, Fieber, Schmerzen
  • Verbandswechsel, Wundkontrollen
  • Fragen zu Medikamenteneinnahmen, Fragen zur Pflege
  • Beratungen in sozialmedizinischen Fragen
  • Gutachten, Atteste

Schnell und zuverlässig!

Unsere Besuche erfolgen normalerweise innerhalb von 24 Stunden, in dringenden Fällen auch am selben Tag.

Sprechstunde bei Ihnen zu Hause ...

... täglich von 10 bis 18 Uhr, auch an Wochenenden und Feiertagen.

Sie sind privat krankenversichert?

Dann kommt Ihre Kasse in der Regel für alle Kosten auf!

Sie sind gesetzlich krankenversichert?

Unsere Besuche sind ab 90 € möglich, abhängig vom Umfang der Beratung und Untersuchung.

Natürlich haben Sie grundsätzlich Anspruch auf einen Hausbesuch durch Ihren eigenen Hausarzt oder durch den kassenärztlichen Notdienst außerhalb der üblichen Sprechzeiten, an Wochenenden und Feiertagen.
Weitere Informationen …

Fragen Sie uns einfach, wir stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite:

Wir melden uns umgehend zurück.

* Sie können WhatsApp aus Datenschutzgründen lediglich zur Terminanfrage nutzen.
Medizinische Fragestellungen werden mit Ihnen immer nur persönlich oder am Telefon besprochen.

Wer wir sind?

Dr. med. Ingo Roth
Dr. med. Davud Faghih-Zadeh

  • Fachärzte für Allgemeinmedizin
  • Hausärztlich tätig in Schlüchtern, Bad Soden, Langenselbold und Schöneck
  • Jahrelange Erfahrung in der Behandlung sämtlicher Erkrankungsbilder bei Kindern und Erwachsenen
Hausbesuch Hausarzt MKK

MKK mit Herz – Hilfe, die ankommt

Mit unserem privatärztlichen Hausbesuchsdienst „Hausärzte MKK“ sorgen Sie nicht nur für Ihre Gesundheit, sondern tun gleichzeitig auch noch etwas Gutes für andere, und zwar für die Ärmsten. Denn für jeden Hausbesuch werfen wir zwei Euro in einen Spendentopf. Mit dem gesammelten Geld unterstützen wir eigene Hilfsprojekte in Entwicklungsländern. Der Name unseres neuen Projekts: „MKK mit Herz – Hilfe, die ankommt“.

Mit jedem Hausbesuch tun Sie Gutes – für sich und für andere

Für die Umsetzung haben wir uns einen tollen Partner ins Boot geholt: Hartmut Darmstadt. Der frühere Oberstudienrat des Ulrich-von-Hutten-Gymnasiums ist über die Grenzen des Main-Kinzig-Kreises bekannt. Er arbeitete seit dem Tsunami im Jahr 2004 an der Südküste Sri Lankas. Mittlerweile ist der Schlüchterner seit einigen Jahren in Nepal tätig.

Darmstadt war der Lehrer unseres Hausbesuche-MKK-Arztes Davud Faghih-Zadeh. Beide schätzen einander seit Jahren sehr – nun machen sie gemeinsame Sache für den guten Zweck, und zwar zusammen mit Ihnen.

„MKK mit Herz“ unterstützt eigene Projekte

Bei „MKK mit Herz – Hilfe, die ankommt“ geht es aber nicht nur um das Projekt des Ex-Lehrers Darmstadt in Neapel. Auch Davud Faghih-Zadeh engagiert sich seit einigen Jahren in der Entwicklungshilfe armer Länder. 2019 war er auf der Insel Pinay auf den Philippinen tätig.

Für diese beiden Projekte ist der Hilfsfonds „MKK mit Herz“ erst einmal gedacht. In Zukunft kann er aber auch auf andere Entwicklungsländer ausgeweitet werden.

Das Schöne an „MKK mit Herz – Hilfe, die ankommt“ ist: Sie tun automatisch etwas Gutes, wenn Sie unseren Hausbesuchsdienst buchen.

Hilfprojekt Philippinen

Das Geld landet dort, wo es benötigt wird

Sie können sich sicher sein: Das Geld landet dort, wo es benötigt wird. Wir gewährleisten, dass jede Spende zu 100 Prozent bei den Menschen ankommt. Reise- und Unterhaltskosten werden dabei selbstverständlich von jedem privat finanziert.
Was unterstützen Sie mit Ihrem Beitrag zum Hilfsfonds? Sie unterstützen den Bau von Waisenhäusern und Schulen, Sie helfen beim Bau rauchfreier Lehmöfen oder stellen Kleidung, Medikamente und Schulmaterialien für Kinder sicher. Die Hilfsprojekte werden auf der Internetseite von Hartmut Darmstadt dokumentiert: hartmutdarmstadt.de.

Aber: Natürlich müssen Sie „Hausbesuche MKK“ nicht unbedingt in Anspruch nehmen, wenn Sie unsere Hilfsprojekte unterstützen möchten. Klicken Sie einfach auf den unten stehenden Button – so können Sie ganz unkompliziert über Paypal spenden.